Pressemitteilungen abonnieren

Bayerische Architektenkammer berät zu Barrierefreiheit


„Barrierefreiheit bedeutet Komfort in allen Lebenslagen und sollte auch bei jedem Neu- oder Umbau eine Rolle spielen“, sagt Birgitt Singer, Koordinatorin für Wohnberatung am Landratsamt Unterallgäu. Erstmals bietet nun die Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer eine Sprechstunde im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim an. Am Donnerstag, 22. März, von 15.30 bis 17.30 Uhr im Raum 200 im zweiten Stock können sich alle am Bau Beteiligten - Nutzer, Bauherren, Verwaltungen, Sonderfachleute und Architekten - gebührenfrei beraten lassen. Die Experten der Beratungsstelle geben Auskünfte und beantworten Fragen zur Barrierefreiheit sowie über öffentliche finanzielle Förderung und Wohnformen im Alter.

Organisiert wird der Termin von der Koordinationsstelle für Wohnberatung am Landratsamt Unterallgäu. Eine Anmeldung zur Beratung ist unbedingt erforderlich bei Birgitt Singer, Telefon (0 82 61) 9 95 - 6 28, oder per E-Mail an Opens window for sending emailbirgitt.singer(at)lra.unterallgaeu.de

Mehr über die Wohnberatung im Unterallgäu erfahren Sie unter www.unterallgaeu.de/wohnberatung