Pressemitteilungen abonnieren

Zukunftsforum Wirtschaft: Die Belegschaft stärken


Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. Doch was können Unternehmer tun, um ihre Mitarbeiter zu motivieren, deren Gesundheit zu fördern und ein angenehmes Betriebsklima zu schaffen? Das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu hat dazu das „Zukunftsforum Wirtschaft im Allgäu“ organisiert. Drei Experten beleuchten das Thema von unterschiedlichen Seiten. Das Zukunftsforum findet statt am Donnerstag, 25. Oktober, in der Stadthalle in Memmingen. Einlass ist um 18.30 Uhr.

„Kultur, Leistung und Gesundheit - Die Bedeutung der Unternehmenskultur für Erfolg und Ertrag“ lautet der Titel des ersten Vortrags, Beginn um 19 Uhr. Professor Bernd Badura erläutert, wie in  einer zunehmend erschöpften Arbeitswelt die tatsächlich gelebte Kultur eines Unternehmens den großen Unterschied in der Schaffenskraft der Mitarbeiter bewirken kann. Badura sieht Stressabbau als eine Managementaufgabe.

Unternehmensberater Jürgen Schuster widmet sich von 20.15 Uhr an der starken Belegschaft und legt dar, wie Führung und Mitarbeiter in Zeiten des massiven Wandels ihre Motivation erhalten. Er möchte wirksame Strategien darlegen, wie ein modernes Führungsverständnis mit klassisch ergebnisorientierter Leistungskultur in Einklang gebracht werden kann.

Als dritter Referent spricht von 21 Uhr an Diplom Betriebswirt Sascha Marquardt über „Employer Branding und Mitarbeiterbindung“. Er legt dar, welche Rolle das Image einer Organisation auf dem Arbeitsmarkt spielt.

Alle Vorträge sind kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist jedoch eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (0 82 61) 99 50 oder per E-Mail an Opens window for sending emailempfang(at)lra.unterallgaeu.de